Praktikum an der Albert-Schweitzer-Schule

Ich habe gerade zwei unglaublich schöne Wochen in der Albert-Schweitzer-Schule in Datteln verbracht. Es ergaben sich für mich ganz viele Gelegenheiten, mit den Kindern der 3b und den Kindern der OGS zu musizieren. Meine Kinderlieder kamen phänomenal gut an und wurden sofort laut mitgesungen! In der OGS konnte ich sogar eine Band zusammenstellen, die mich am letzten Tag bei meinem Abschiedskonzert vor der ganzen Schule begleitete. Mit Gitarren, Quer- und Blockföten und Cajons schmetterten wir „Ein toller Tag“.Ein einmaliger Auftritt mit diesen jungen Talenten! Es wurde applaudiert, mitgesungen, gelacht und zum Abschied flossen auch einige Tränen. Vielen, vielen Dank an alle Kinder und an das Team dieser großartigen Schule! Ich hoffe, dass wir noch ganz oft miteinander kooperieren können. Am liebsten wäre ich, wie es auch der Wunsch vieler Kinder war, einfach dageblieben.

 

Das Portrait von mir hat Matti (8) gemalt. Ich bin schwer beeindruckt!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.